Dienstag, 8. Mai 2018

Kartoffel- und Blütendruck - Der Sommer für Ihr Zuhause

Rita Wichmann stellt Ihnen die kreative Gestaltung von Papier und Stoff mit zwei simplen Drucktechniken vor. Erzielen Sie schöne Effekte dank des Einsatzes von Naturmaterialien, wie Kartoffeln, Blüten, Moos und Blättern. Bringen Sie bei Bedarf kleine Gegenstände (Briefpapier, Packpapier, Kopfkissen, Geschirrhandtücher etc.) mit. Wir stellen Ihnen kleine Artikel zur Verfügung. (Kosten je nach Materialaufwand.)


Kartoffel- und Blütendruck, Foto: bras e. V.





Die Veranstaltung Kartoffel- und Blütendruck findet statt am: 

24.05.2018, 14.00 Uhr (Anmeldung erbeten!)

Köksch un Qualm
Stader Landstr. 46
28719 Bremen


Eintritt

Der Museumseintritt beträgt 3,- €/ Kaffee oder Tee und Waffeln mit heißen Kirschen und Schlagsahne - natürlich hausgemacht - Kosten 3,80 €


Öffnungszeiten

Das Museum ist ab 14.00 Uhr geöffnet. Barrierefreiheit ist gewährleistet.


Anmeldung/Reservierung

Anfragen und Reservierungen werden sehr gerne unter der Telefonnummer 0421- 63695866 oder unter E-Mail-Adresse zigarrenfrabrik@bras-bremen.de entgegengenommen.


Anfahrt/Barrierefreiheit

Wir empfehlen öffentliche Verkehrsmittel für die An- und Abreise zu nutzen.


Die Buslinien 93 und 94 (Richtung Marßel) halten nur wenige Meter vom Eingang des Köksch un Qualm entfernt. Dies ermöglicht Ihnen eine kurzweilige und entspannte Anreise.


Aus der Bremer Innenstadt erreichen Sie uns in nur ca. 15 Minuten. Vom Bremer Hauptbahnhof aus fahren die RS1 und RS2 über den Umsteigeplatz Bahnhof Bremen Burg. Dort steigen Sie um in die Buslinien 93 oder 94 Richtung Marßel. Nach nur zwei Haltestellen liegt Ihre Zielhaltestelle Beckers Barg auf der linken Seite unweit vom Museum entfernt.Vom Depot Gröpelingen aus können Sie ohne Umsteigen das Museum in ca. 20 Minuten mit der Buslinie 93 (Richtung Marßel) erreichen.

Mittwoch, 2. Mai 2018

Kennen Sie Marga Berck?

Gastgeber Sprache Festival 2018

Richtig, sie ist die Verfasserin der Mädchenbriefe "Sommer in Lesmona". Es gibt jedoch viel mehr in ihrem literarischen Schaffen zu entdecken! Christine Bongartz kommt als "Gesine von Katenkampp" und liest aus "Die goldene Wolke" sowie "Aus meiner Kinderzeit" und bringt Ihnen damit die Autorin ein bisschen näher.


Christine Bongartz als Gesine von Katenkampp, Foto: C. Jocker




Die Veranstaltung Gastgeber Sprache Festival 2018 - 
Kennen Sie Marga Berck? findet statt am: 

17.05.2018, 15.30 Uhr (Anmeldung erbeten!)

Köksch un Qualm
Stader Landstr. 46
28719 Bremen


Eintritt

Der Museumseintritt beträgt 3,- €/ Kaffee oder Tee und Waffeln mit heißen Kirschen und Schlagsahne - natürlich hausgemacht - Kosten 3,80 €


Öffnungszeiten

Das Museum ist ab 14.00 Uhr geöffnet. Barrierefreiheit ist gewährleistet.


Anmeldung/Reservierung

Anfragen und Reservierungen werden sehr gerne unter der Telefonnummer 0421- 63695866 oder unter E-Mail-Adresse zigarrenfrabrik@bras-bremen.de entgegengenommen.


Anfahrt/Barrierefreiheit

Wir empfehlen öffentliche Verkehrsmittel für die An- und Abreise zu nutzen.


Die Buslinien 93 und 94 (Richtung Marßel) halten nur wenige Meter vom Eingang des Köksch un Qualm entfernt. Dies ermöglicht Ihnen eine kurzweilige und entspannte Anreise.


Aus der Bremer Innenstadt erreichen Sie uns in nur ca. 15 Minuten. Vom Bremer Hauptbahnhof aus fahren die RS1 und RS2 über den Umsteigeplatz Bahnhof Bremen Burg. Dort steigen Sie um in die Buslinien 93 oder 94 Richtung Marßel. Nach nur zwei Haltestellen liegt Ihre Zielhaltestelle Beckers Barg auf der linken Seite unweit vom Museum entfernt.Vom Depot Gröpelingen aus können Sie ohne Umsteigen das Museum in ca. 20 Minuten mit der Buslinie 93 (Richtung Marßel) erreichen.